Logo
mein-bestes-foto.de
fotoschule im fotozentrum magdeburg

Young pics

Die U18 - Hobbythek hat begonnen. Kids trainieren unter sich. Anmeldungen sind laufend möglich! Weiterlesen...

Tagesthema: "Blendensterne"

Soll bei der Nachtfotografie oder bei einer Gegenlichtaufnahme um eine Lichtquelle ein Stern entstehen, wird zunächst abgeblendet, kleine Blende = große Zahl, z.B. f22.
Da die Blende aus einzelnen Lamellen besteht, bricht das Licht an den Überlappungen, die beim Öffnen und Schließen unterschiedlich positioniert sind. Unsere Blendenöffnung ist also streng genommen nicht kreisrund sondern ein Polygon. Bei einer geraden Anzahl von Lamellen haben wir dann genau soviele Strahlen, weil sich die gegenüber liegenden überlappen. Bei einer ungeraden Anzahl sind es doppelt soviele Strahlen.